Berlins KroneLamm

Hotel & Restaurant

Im Familienbetrieb der besonderen Art sorgen zwei Generationen für Hotelwellness mit grandiosem Ausblick ins reizvolle Schwarzwälder Teinachtal und einer Gourmetküche großer Vielfalt. Küchenchef Franz Berlin bereitet kreativ schwäbische Spezialitäten, leichte Wellness-Vitalkost und auf Wunsch auch basische Menüs zu – alle mit feinsten regionalen Zutaten. Mehrfach ausgezeichnete Baden-Württemberger Weine runden die exquisite Küche des Hauses ab.

Hotel & Restaurant Berlins KroneLamm
Marktplatz 1-3
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Deutschland

T: +49 (0) 70 5392 940
W: www.berlins-hotel.de
E: [javascript protected email address]


Jetzt buchen

Öffnungszeiten

Mittagessen Abendessen
Montag - -
Dienstag - -
Mittwoch - -
Donnerstag - 18:30 - 22:00
Freitag - 18:30 - 22:00
Samstag - 18:30 - 22:00
Sonntag - 18:30 - 22:00

Franz Berlin

Jeune Restaurateur

Der 34-jährige Franz Berlin ist ausgebildeter Küchenmeister und heute Chef de Cuisine im Gourmetrestaurant Berlins Krone. Als ältester Sohn von Küchen- und Konditormeister Rolf Berlin und Hotelfachfrau Gudrun Berlin wurde ihm die Liebe zum Kochen und zur Gastronomie bereits in die Wiege gelegt. Seine Ausbildung zum Koch machte er im Bad Hotel Bad Teinach unter Küchenchef Thomas Klink. Er lernte unter anderem beim Adler in Häusern, bei Jörg Müller auf Sylt und Jörg Sackmann in Baiersbronn. Mittlerweile ist er stolzer Besitzer von einem Michelin-Stern und 17 Punkten im Gault Millau.

BERLINS KRONELAMM

König sein in Zavelstein

In Berlins Kronelamm können die Gäste kulinarische Vielfalt in drei Restaurants genießen: Das Wanderheim bietet deftig-schwäbische Schwarzwaldspezialitäten, das Naturparkrestaurant Berlins Lamm hat regionale Köstlichkeiten auf der Karte – und zudem eine traumhafte Aussicht. Das Gourmetrestaurant Berlins Krone schließlich, mit einem Michelin-Stern und 17 Punkten im Gault Millau, verspricht exzellente Genüsse auf höchstem Niveau.

BADEN-WÜRTTEMBERG

Mit über 1500 Sonnenstunden jährlich der Rekordhalter

Mit über 1500 Sonnenstunden im Jahr hält Baden-Württemberg den deutschen Rekord. Der Neckar teilt das „Ländle“ in den Schwarzwald und die Schwäbische Alb. Lohnende Ausflugsziele sind die schönen Universitätsstädte Tübingen mit seinem mittelalterlichen Stadtbild und dem Schloss aus dem 16. Jahrhundert, aber auch Freiburg mit den berühmten „Bächle“, den schmalen Wasserläufen in den Gassen der Altstadt. Und dann natürlich der Bodensee! Der größte deutsche Binnensee, das „Schwäbische Meer“, ist beliebt bei Radfahrern, Seglern und Wanderern.Am Südufer liegt die alte Grenz- und Universitätsstadt Konstanz, mit dem Schiff zu erreichen sind die Garten- und Obstbauinsel Reichenau und die Blumeninsel Mainau. Nicht zu vergessen: Das schöne Elsass mit den Vogesen und dem romantischen Colmar, die Universitätsstadt Heidelberg mit ihren vielen barocken roten Sandsteinhäusern und natürlich Stuttgart mit dem „Alten” und „Neuen Schloss”, dem Zoo „Wilhelma” und der Neuen Staatsgalerie.

Hotel & Restaurant Berlins KroneLamm
Marktplatz 1-3
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Deutschland

T: +49 (0) 70 5392 940
W: www.berlins-hotel.de
E: [javascript protected email address]


Jetzt buchen