Scharffs Schlossweinstube

Hoch über Heidelberg thronend liegt die wohl schönste Schlossruine der Welt – das Heidelberger Schloss. Inmitten dieser romantischen Mauern verwöhnt Sie Martin Scharff – fast 30 Jahre lang ununterbrochen mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet – in Scharffs Schlossweinstube. Hier lässt der renommierte Sternekoch angestaubte Regeln der Spitzengastronomie hinter sich und verwöhnt seine Gäste individuell á la carte sowie mit jahreszeitlichen Gourmetmenüs. Die Speisekarte bietet große Abwechslung, in der besonders die heimischen Kräuter sowie die verschiedensten Gewürze den kreativen Gerichten die besondere Note verleihen.

Scharffs Schlossweinstube
Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Deutschland

T: +49 (0) 6221 87 27 003
W: www.heidelberger-schloss-gastronomie.de
E: [javascript protected email address]


Regionale Produkte Traditionell Jetzt buchen

Öffnungszeiten

Mittagessen Abendessen
Montag - -
Dienstag - 18:00 - 22:00
Mittwoch - -
Donnerstag - 18:00 - 22:00
Freitag - 18:00 - 22:00
Samstag - 18:00 - 22:00
Sonntag - -

Martin Scharff

Membre d'Honneur

Mit 25 war er Deutschlands jüngster Sternekoch, seit fast 30 Jahren wird er ununterbrochen mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet – das muss Martin Scharff erst mal jemand nachmachen. Seit 2012 kocht er in der malerischen Kulisse des Heidelberger Schlosses. Was heute seine Küche auszeichnet, entwickelte sich bei Scharff eher zufällig: Auf einem Markt in Kaiserslautern lernte er einen Kräutergärtner kennen, mit dem gemeinsam er viel ausprobierte. „Wenn man als Koch mit sechs bis acht Sorten Salbei, fünf Sorten Basilikum, zig Sorten Thymian, Orientalischem Bergkraut, Drachenkopf usw. experimentieren kann, da kommen einem schon fast von alleine die verrücktesten Ideen für neue Gerichte“, so Martin Scharff. Wie schön, wenn ein Zufall eine so geniale Wirkung auf die kulinarische Karriere hat…

Sommelier: Michael Webb

SCHARFFS SCHLOSSWEINSTUBE

Einzigartig & kulinarisch

In einer der berühmtesten Ruinen Deutschlands, dem „Heidelberger Schloss“, hat sich Martin Scharff darauf spezialisiert, seine Gäste mit besonderen Events und einzigartigen kulinarischen Kreationen zu überraschen. In der „Schlossweinstube“ beglückt der Spitzenkoch, mit Küchenchef Sven Niederbremer an seiner Seite, Feinschmecker aus der Region als auch aus aller Welt.Seine Küche ist ausgefallen, modern und auch mal alltagstauglich. Seit fast 30 Jahren schmückt sich Martin Scharff ununterbrochen mit einem Michelin-Stern. Im Alter von 25 Jahren war er damals sogar Deutschlands jüngster Sternekoch.

BADEN-WÜRTTEMBERG

Mit über 1500 Sonnenstunden jährlich der Rekordhalter

Mit über 1500 Sonnenstunden im Jahr hält Baden-Württemberg den deutschen Rekord. Der Neckar teilt das „Ländle“ in den Schwarzwald und die Schwäbische Alb. Lohnende Ausflugsziele sind die schönen Universitätsstädte Tübingen mit seinem mittelalterlichen Stadtbild und dem Schloss aus dem 16. Jahrhundert, aber auch Freiburg mit den berühmten „Bächle“, den schmalen Wasserläufen in den Gassen der Altstadt. Und dann natürlich der Bodensee! Der größte deutsche Binnensee, das „Schwäbische Meer“, ist beliebt bei Radfahrern, Seglern und Wanderern.Am Südufer liegt die alte Grenz- und Universitätsstadt Konstanz, mit dem Schiff zu erreichen sind die Garten- und Obstbauinsel Reichenau und die Blumeninsel Mainau. Nicht zu vergessen: Das schöne Elsass mit den Vogesen und dem romantischen Colmar, die Universitätsstadt Heidelberg mit ihren vielen barocken roten Sandsteinhäusern und natürlich Stuttgart mit dem „Alten” und „Neuen Schloss”, dem Zoo „Wilhelma” und der Neuen Staatsgalerie.

Scharffs Schlossweinstube
Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Deutschland

T: +49 (0) 6221 87 27 003
W: www.heidelberger-schloss-gastronomie.de
E: [javascript protected email address]


Regionale Produkte Traditionell Jetzt buchen