Meisenheimer Hof

Weinhotel & Restaurant

In der historischen Altstadt von Meisenheim empfangen das Weinhotel und Restaurant Meisenheimer Hof die Gäste in geschichtsträchtigem Ambiente, aber mit innovativer und hochgelobter Küche.

Küchenchef Markus Pape serviert im Jägerzimmer, der Brunnenstube und im Raum „Zur Blume“ aus dem 18. Jahrhundert feinste regionale pfälzische Spitzenküche.

Weinhotel & Restaurant Meisenheimer Hof
Obergasse 33
55590 Meisenheim
Deutschland

T: +49 (0) 67 53 - 123 77 80
W: www.meisenheimer-hof.de
E: [javascript protected email address]


Hotel Regionale Produkte Jetzt buchen

Öffnungszeiten

Mittagessen Abendessen
Montag - -
Dienstag - 18:00 - 22:00
Mittwoch - 18:00 - 22:00
Donnerstag 12:00 - 14:00 18:00 - 22:00
Freitag 12:00 - 14:00 18:00 - 22:00
Samstag 12:00 - 14:00 18:00 - 22:00
Sonntag 12:00 - 14:00 18:00 - 22:00

Geschlossen
Immer die ersten zwei Wochen im Januar

Markus Pape

Jeune Restaurateur

Markus Pape ist im Sauerland groß geworden. Täglich hat seine Großmutter für ihn gekocht – Erbsensuppe oder Pfannkuchen mit Äpfeln aus dem eigenen Garten. Das hat den Küchenchef des Meisenheimer Hofs früh geprägt und ihm den Sinn für die Genüsse aus dem heimischen Garten mitgegeben. Pape lernte im „Hotel zur Post“, bei Jean-Claude Bourgueil und Dieter Müller. Seit 2013 steht er in der Küche des Meisenheimer Hofs und verwöhnt seitdem seine Gäste mit regionalen Genüssen – wie früher seine Großmutter, nur auf Gourmet-Niveau.

Küche

Genuss hinterm Barockportal

Ein Restaurant mit eigenem Weingut – welch ein Luxus! Den Wein können die Gäste in der Weinbar „Zur blauen Meise“ oder im „Grotto“, dem Weinkeller des Hauses genießen. Einen Stock höher serviert Markus Pape feinste Gerichte wie Leberspätzle vom Glanrind, Kalbskopf mit Bergamotteschaum oder wilden Schwartemagen.

Wers lieber vegetarisch mag, wird für den Erdesbacher Ziegenkäse mit Bulgursalat, Avocado und Soja schwärmen. In jedem Fall landen regionale Produkte mit der Rafinesse des Spitzenkochs auf dem Teller.

Hotel

Unsere 22 Hotelzimmer und Suiten sind Themenzimmer. Die meisten heißen nach berühmten Weinbergen an der Nahe. Ihre ganz individuelle Einrichtung nimmt Bezug auf den Weinberg und die prominenten Winzer, die die Weinberge pflegen und Paten der Zimmer sind. Andere Räume erinnern an historische Persönlichkeiten mit Bezug zur Meisenheimer Geschichte. Moderner Komfort ist selbstverständliche Basis, aber der ganz eigene Stil prägt das Erlebnis,

RHEINLAND-PFALZ

Wichtigstes Weinanbaugebiet der ganzen Republik

Wein, Wein, Wein. Der wächst fast überall in diesem Land: Mosel, Nahe und Ahr, Rheinhessen, Pfalz und Mittelrhein sind die bekanntesten und wichtigsten Weinanbaugebiete der ganzen Republik. Das kleine Bundesland liegt fast ausschließlich linksrheinisch, also westlich des Rheins, und ist mit dem Westerwald und nördlichen Taunus, der Eifel, dem Hunsrück und dem Pfälzer Wald mit ihren Flüssen und den fruchtbaren Flusstälern eine beliebte Urlaubsregion.Auch die vielen Burgen und Schlösser ziehen jedes Jahr zahlreiche Touristen an.

Mainz und Trier, Worms und Speyer sind Städte sind zur Römerzeit bzw. im Mittelalter entstanden und entsprechend alt und geschichtsträchtig. Idar-Oberstein an der Nahe ist weltbekannt für seine Edelstein- und Halbedelstein-Schleifereien und die waldreichen Höhengebiete von Rheinland-Pfalz bieten ideale Wandergebiete, in denen man noch Reh, Fuchs, Fasan und anderen Tieren begegnen kann.

Weinhotel & Restaurant Meisenheimer Hof
Obergasse 33
55590 Meisenheim
Deutschland

T: +49 (0) 67 53 - 123 77 80
W: www.meisenheimer-hof.de
E: [javascript protected email address]


Hotel Regionale Produkte Jetzt buchen

Hotel

Komfortzimmer ab €90
Superior Zimmer ab €139
Junior Suite ab €179