TROYKA by Burgstuben Residenz

Gourmet & Bistro

Ab 2021 beginnt für die drei Jungs Alex, Marcel (beides Sterneköche) und Ronny (Sommelier) der nächste große Lebensabschnitt. Denn gerade wird ihr erstes eigenes Restaurant ganz nach ihren Vorstellungen komplett neu gebaut. Mit einer offenen Küche sowie einem Chefstable und einem gläsernen Weinkeller im Restaurant werden nur ein paar Highlights schon verraten. Bis das Restaurant steht (voraussichtlich Anfang November 2021) kochen die Jungs aber ganz normal weiter und zwar in einem Pop-up-Restaurant direkt neben der Baustelle im Küchenstudio Hahn.

Gourmet & Bistro TROYKA by Burgstuben Residenz
Rurstraße 17
41812 Erkelenz, Neu-Immerath
Deutschland

T: +49 (0) 2453 30 698 0
W: www.burgstuben-residenz.de
E: [javascript protected email address]


Regionale Produkte Innovativ Jetzt buchen

Öffnungszeiten

Mittagessen Abendessen
Montag - -
Dienstag - 18:00 - 21:30
Mittwoch - 18:00 - 21:30
Donnerstag - 18:00 - 21:30
Freitag - 18:00 - 21:30
Samstag - 18:00 - 21:30
Sonntag 00:00 - 00:00 -

Alexander Wulf

Jeune Restaurateur

Alexander Wulf zeigte schon früh seine Talente in der Spitzengastronomie. Nach seiner Ausbildung lernte der heute 38-Jährige mit russischen Wurzeln u. a. bei Joachim Wissler, Dieter Müller, im Restaurant Steinheuer und auf dem Chateau Wagyu in Belgien. Seine Philosophie als Koch: Er arbeitet immer nach biologischen Richtlinien und ausschließlich mit frischen und regionalen Zutaten. Am 1. März 2018 hat Wulf gemeinsam mit Sommelier - Ronny Schreiber die beiden Restaurants unter dem Dach der Burgstuben Residenz übernommen. Hier kocht er in der klassischen französischen Gourmettradition – allerdings mit russischem Einschlag – und serviert alle sechs Wochen ein neues exquisites 6-Gang-Menü.

Sommelier: Ronny Schreiber

Küche

Die Menüs sind geprägt von Küchenchef Alexander Wulf: Durch seine russische Herkunft und die eher deftige Küche seiner Mutter fühlt er sich inspiriert, seinen Gästen die feinere und filigranere Seite der russischen Haute Cuisine näher zu bringen. Seine Gerichte sind ist regional, saisonal, leicht und vor allem aber kreativ. Im Sommer ist die Küche eher leichter und mediterran, im Winter eher klassisch französisch, aber stets an dem orientiert, was der Markt bietet. Regeln in der Küche: viel Olivenöl statt Butter, nur die frischesten Fische und Krustentiere, keine Zuchtware, Gemüse aus biologischem Anbau und frisch geschnittene Kräuter aus dem eigenen Garten.

Nordrhein-Westfalen

Genießerland an Rhein und Ruhr

Hier wohnen die meisten Menschen in Deutschland. NRW war lange geprägt von Kohle und Stahl und ist heute eine der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands. Viele assoziieren zuerst Altbier und Kölsch, Karneval und Ruhrpott mit dem Land – dabei haben die Kölner Bucht und die Soester Börde, der Rhein und die Eifel, das Bergische, Sauer- Münsterland für Urlauber noch viel mehr zu bieten. Köln ist Musik-, Kunst und Medienstadt, Düsseldorf steht für Mode, die Universitätsstadt Münster hat mit Aasee und Promenade 2004 den Titel „lebenswerteste Stadt der Welt“ eingeheimst. Auch das kleine hübsche Detmold in der Provinz Lippe mit Hermannsdenkmal und Externsteinen in der Umgebung, Aachen mit seinem Dom und die Seidenweberstadt Krefeld sind beliebte Ausflugsziele. Im Winter pilgern die NRW-Skifahrer nach Winterberg ins Sauerland, im Sommer schippern sie auf den vielen Gastfahrschiffen den Rhein hinauf oder hinunter. Die Theaterlandschaft im Ruhrgebiet – in Bochum, Essen, Duisburg und Gelsenkirchen – ist besonders vielfältig und die Ruhrtriennale, eines der Kulturhighlights der Region, weit über seine Grenzen bekannt.

Gourmet & Bistro TROYKA by Burgstuben Residenz
Rurstraße 17
41812 Erkelenz, Neu-Immerath
Deutschland

T: +49 (0) 2453 30 698 0
W: www.burgstuben-residenz.de
E: [javascript protected email address]


Regionale Produkte Innovativ Jetzt buchen