Mit JRE-Inside+ kommen Sie in den Genuss vieler Vorteile, darunter exklusive Interviews, Veranstaltungen und vieles mehr. Mehr lesen

Werde Mitglied bei JRE-Inside+ und genieße exklusive Vorteile, inspirierende Interviews, Rezepte & Artikel, Infos zu Events und vieles mehr.

  • Immer auf dem Laufenden über die Welt der feinen Küche
  • Erhalten Sie Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen
  • Lernen Sie unsere Chefs in Interviews und Rezepten kennen

Dieser Artikel ist exklusiv für JRE-Inside+ Mitglieder

Zu JRE-Inside+
interview • February 7th, 2022

Interview mit Peter-Paul Swijnenburg

Premium

Seit 2006 ist Peter-Paul Swijnenburg Eigentümer des Restaurants Bentinck und von den Eventlocations Buitenplaats Amerongen und Buitenplaats Sparrendaal. Jedes Jahr finden dort über 500 Meetings statt. Das Restaurant hat 5 Tage die Woche mittags und abends geöffnet und ist Teil des historischen Schlosses Amerongen. Peter`s Mission ist es, den Gästen ein royales Erlebnis während ihres Aufenthalts im Restaurant Bentinck zu bieten. Das Restaurant bietet hierfür ein ausgezeichnetes Ambiente, ein informelles aber äußerst professionelles Service und eine delikate Küche. Das Ziel von Peter ist es, das Restaurant jeden Tag zu füllen.

Peter-Paul, kannst du uns etwas über deinen Hintergrund verraten?

Ich habe an der International Hotel Management School in Leeuwarden gelernt. Bevor ich 2006 mein eigenes Unternehmen eröffnete, arbeitete ich für 7 Jahre bei einem Partycaterer.

Was liebst du am meisten an deiner Arbeit in der Gastgeberbranche?

Am meisten mag ich, dass man sich stets weiterentwickelt, es geht immer weiter, es bleibt stets spannend. Auf der einen Seite entwickeln wir spannende Konzepte für unser Unternehmen, auf der anderen Seite ist es uns möglich zu expandieren. 

Was ist die größte Herausforderung, die du in deiner Gastronomiekarriere meistern musstest?

Die größte Herausforderung ist bestehen zu bleiben. Wir werden mit einer kleineren Brigade arbeiten müssen. Ein motiviertes Team nach der Corona Kriste aufzustellen, ist nahezu unmöglich. Das heißt, wir arbeiten an Effizienz, Zentralisierung und Produktentwicklung. 

Ich mag es, stets offen zu bleiben

Peter-Paul Swijnenburg

Bentinck

Was ist deine Lieblingsküche und warum?

Natürlich die Küche meines eigenes Chef`s,  Frank Bakkenes. Ich mag, dass er eine klassische Basis hat und hohe Qualitätsstandards verfolgt, dennoch sind seine Gerichte bekömmlich und leicht. Ich genieße seine Gerichte wirklich sehr.

Was ist dein Lieblingsgericht auf der Restaurantkarte?

Im Moment ist mein Lieblingsgericht die rote Meeräsche, fermentierte Tomate, Hollunderblüte in Beurre blanc und Jalapeno.

Wenn sich Gäste auf ein Abenteuer begeben möchten, welches Gericht würdes du dann empfehlen?

Dann würde ich sagen, wählt das vegetarische Menü. Das Menü ist so gut gemacht, dass du nicht mal an Fleisch oder Fisch denken wirst. Das Gemüse und die Kräuter kommen aus dem Schlossgarten und dem nahegelegen Zuylestein Anwesen. Das hat alles so viel mehr Geschmack als von herkömmlichen Lieferanten. Es ist ein echtes Erlebnis. 

Welches Dessert würdest du den Liebhabern der süßen Küche empfehlen?

Momentan haben wir ein Dessert mit Granny Smith Äpfeln & Fenchel. Das ist sehr erfrischend. Nicht zu süß, aber mit schön ausgewogener Säure. Wir servieren außerdem einen Limoncello Spritzer, der perfekt dazu passt. 

Was sollten deine Gäste unbedingt sehen oder unternehmen?

Gäste sollten unbedingt unsere Nachbarn besuchen, das Schloss Amerongen und den Ausflug mit einem netten Lunch in unserem Restaurant Bentinck kombinieren. 

Hast du eine Vision, wie sich dein Gastronomiebusiness weiterentwickeln wird?

Ich mag es, stets offen zu bleiben und den Gästen gemeinsam mit den Mitarbeitern ein royales Ambiente zu bieten.

Danke, Peter-Paul.

Buchen Sie einen Tisch im Restaurant Bentinck

Erleben Sie die kreative niederländische Küche bei Eigentümer Peter-Paul Swijnenburg. Buchen Sie hier ganz einfach Ihren Tisch für mittags oder Abends im Restaurant Bentinck in Amerongen, Niederlande.

Bentinck