Mit JRE-Inside+ kommen Sie in den Genuss vieler Vorteile, darunter exklusive Interviews, Veranstaltungen und vieles mehr. Mehr lesen

JRE-Inside+ Mitglied werden Premium

JRE-Inside+ Mitglieder werden über die neuesten gastronomischen Entwicklungen, neue JRE-Jeunes Restaurateurs Restaurants und die neuesten kulinarischen Trends auf dem Laufenden gehalten. Erhalten Sie jetzt Zugang zu unseren 'members-only' Inhalten und verpassen Sie nie wieder die neuesten Nachrichten. Die JRE-Inside+ Mitgliedschaft kann unten registriert werden, Sie können sie sofort nutzen.

Werde Mitglied bei JRE-Inside+ und genieße exklusive Vorteile, inspirierende Interviews, Rezepte & Artikel, Infos zu Events und vieles mehr.

  • Immer auf dem Laufenden über die Welt der feinen Küche
  • Erhalten Sie Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen
  • Lernen Sie unsere Chefs in Interviews und Rezepten kennen

Dieser Artikel ist exklusiv für JRE-Inside+ Mitglieder.

Zu JRE-Inside+
destination • November 2nd, 2021

Kroatishe Esskultur in Kroatien

Premium

In Kroatien finden sich in jeder Region unterschiedliche typsiche kroatische Speisen. Die kroatische Küche reflektiert diverse kulturelle und geografische Einflüsse. Aber wie sehen die Essgewohnheiten in der Praxis aus? We haben einen genaueren Blick auf die kroatische Speisekultur geworfen und werden Ihnen alles Wissenswerte berichten.

Zuhause Essen

In ganz Kroatien besteht das klassische Frühstück aus einem Burek, das ist ein Gebäck gefüllt mit Fleisch, Spinat oder Käse. Die modernen Kroaten beginnen den Tag mit einem leichteren Frühstück, normalerweise einfach Kaffee, Gebäck und Früchte, vielleicht etwas Yoghurt.  

Mittags gibt es entweder einen frühen leichten oder einen späteren und deftigeren Lunch. Ein gesundes und schnelles Mittagessen besteht beispielsweise aus frischen Zutaten vom Markt, wie Früchte, Gemüse, Käse, Brot und Schinken.   

Večera (Abendessen) ist typischerweise leicht und findet erst um 8.00 Uhr oder später statt. Normalerweise besteht es aus einer dünnkrustigen Pizza oder čevapi (würzig gegrillte Würstchen), Pršut (geräucherter Schinken) und Käse oder gegrillte Sardinen. Wenige Kroaten können es sich leisten, regelmäßig essen zu gehen, aber wenn sie es tun, dann am Wochenende mit der gesamten Familie. 

Essen im Restaurant

Die Speisekultur wächst rasch in Kroatien und wird durch die Slow-Food Bewegung, die frische regionale Zutaten beinhaltet und eine entspannten Zugang zur Ernährung befürwortet, angetrieben.   

Die Regionen Istrien und Kvarner haben sich schnell auf die Spitze der Gastronomie-Leiter gestellt, andere Destinationen folgen erst mit Abstand. Hier sind Slow-Food Delikatessen und innovative Gerichte von aufstrebenden Köchen stets auf der Karte in der neuen kroatischen Restaurantküche.  

Aufgrunddessen, dass das Lohnniveau der Kroaten sehr niedrig ist, sind die Restaurants oftmals sehr günstig. Wenige hingegen sind exorbitant teuer. Aber Kroatien bietet eine große Auswahl an Restaurants für jedes Budget.   

Restaurants öffnen normalerweise mittags und servieren bis Mitternacht Speisen und Getränke. In Top-Restaurants sollte man vorab reservieren, vor allem während der Sommersaison. 

Entdecken Sie selbst die kroatische Speisekultur

Finden Sie hier einen Überblick über die Top Restaurants in Kroatien. Sie können einfach einen Tisch hier über die Website buchen, entdecken Sie selbst die köstlichsten kroatischen Gerichte.

Reservierung machen