Mit JRE-Inside+ kommen Sie in den Genuss vieler Vorteile, darunter exklusive Interviews, Veranstaltungen und vieles mehr. Mehr lesen

Shop
Keine Ergebnisse vorhanden
JRE-Inside+ Mitglied werden Premium

JRE-Inside+ Mitglieder werden über die neuesten gastronomischen Entwicklungen, neue JRE-Jeunes Restaurateurs Restaurants und die neuesten kulinarischen Trends auf dem Laufenden gehalten. Erhalten Sie jetzt Zugang zu unseren 'members-only' Inhalten und verpassen Sie nie wieder die neuesten Nachrichten. Die JRE-Inside+ Mitgliedschaft kann unten registriert werden, Sie können sie sofort nutzen.

Bad Überkingen

GENUSS-AKADEMIE

MEHR ALS EINE AUSBILDUNG

Den Nachwuchs gut auszubilden und zu fördern ist ein zentrales Anliegen der Jeunes Restaurateurs. Denn eine gute und solide Ausbildung ist das sichere Fundament, auf dem unsere Idee von Gastronomie beruht. Auch die größten Talente brauchen Unterstützung und Hilfestellungen, um ihren Weg in die Spitzengastronomie zu finden.

WIE WERDE ICH EIN GENUSS-HANDWERKER?

Die JRE-Akademie verbindet eine dreijährige Ausbildung zum Koch oder zur Köchin bei einem JRE-Betrieb mit einer Zusatzqualifikation. Neben dem regulären Berufsschulunterricht in einer eigenen JRE-Klasse an der Landesberufsschule erhalten Sie zusätzlich eine besondere, zielgerichtete Förderung im Umfang von 60 Unterrichtseinheiten pro Jahr von der DEHOGA Akademie. Diese Inhalte absolvieren Sie in ergänzenden Stunden, einem Spezial-Tagesseminar sowie einem Online-Kurs. Am Ende der Ausbildung steht eine klassische IHK-Prüfung mit einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Ergänzt wird sie durch die eigens entwickelte praktische JRE-Zusatzprüfung.

Enden wird Ihre Ausbildung mit einer feierlichen Lossprechung in besonders festlichem Rahmen!

WAS LERNE ICH IM ZUSATZUNTERRICHT DER JRE?

Die auf den Alltag in einem JRE-Restaurant zugeschnittenen Zusatzinhalte decken spezielle Themen aus der Welt der gehobenen Genüsse ab. Dazu zählen:

  • 1. Lehrjahr

- Hygiene und Allergene in der Praxis
- Englisch für Azubis 
- Knigge-Training 
- Bar-Life für Azubis

  • 2. Lehrjahr

- Gastkommunikation
- Kostenbewusstes Arbeiten in der Küche
- Vegetarische und vegane Küche
- „Kitchen meets Bar“
- Spezialkurs in einem Betrieb mit „Blick hinter die Kulissen“
- Verkaufsgespräche

  • 3. Lehrjahr

- F&B-Profit und F&B-Controlling
- Teamgrundsätze & Teammoderation
- Moderne Kalkulation & DB-Rechnen
- Spezialkurs Patisserie
- Kräuter- und Gewürzkunde
- Rechtsgrundlagen

WO FINDET DER UNTERRICHT STATT?

Die JRE-Akademie befindet sich in Bad Überkingen auf der Schwäbischen Alb. Umgeben von der malerischen Landschaft des oberen Filstals, finden Sie hier ein ideales Lernumfeld. Im Internat der Akademie übernachten Sie im Doppelzimmer bei voller Verpflegung. Ein umfangreiches Freizeitangebot mit Sport im Freien oder in der Halle, Fitness-Räumen, Wii-Stationen sowie Billardraum und Internatskino lässt keine Langeweile aufkommen

DEHOGA Akademie

Der theoretische Teil findet in der Berufsschule statt, praktisch trainiert wird in der Gastro-Lernwelt der DEHOGA Akademie. Sie bietet vier Seminarräume mit Multimedia-Ausstattung für theoretischen Unterricht, vor allem aber auch eine Mitmach- und eine Showküche, eine Lernbar und ein Restaurant – natürlich alle perfekt ausgestattet. Beste Bedingungen also für realistisches Lernen.

INTERNAT UND GEBÜHREN

Die Ausbildung zum Genuss-Handwerker mit einem Abschluss im IHK-Berufsbild Koch/Köchin an der JRE-Akademie umfasst die Unterbringung mit Verpflegung auf dem JRE Campus sowie die Zusatzqualifikation in 60 Unterrichtseinheiten. Die Ausbildungskosten senken sich dank der Bezuschussung der JRE im ersten und zweiten Jahr um 1.215,80 € und im dritten Jahr um 1.385,80 €.

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Für Auszubildende, die aus Baden-Württemberg kommen oder dort ihre Ausbildung absolvieren, erstattet das Land einen Zuschuss von 28,56 € pro Übernachtung. Für Auszubildende, die unter diesen Zuschuss fallen, reduzieren sich die Gesamtkosten erneut. Zusätzlich bieten die Jeunes Restaurateurs den Teilnehmern der JRE-Akademie weitere Fördermöglichkeiten: So erhält der Jahrgangsbeste ein Stipendium über 5.000 €, die auf ein Weiterbildungskonto gutgeschrieben werden. Außerdem kann beim Förderverein der JRE-Genuss-Akademie eine Förderung von 500 € jährlich beantragt werden.

MATERIAL UND PRODUKTE VOM FEINSTEN

Die JRE stellen hohe Anforderungen an ihre eigene Arbeit – und an ihre Lieferanten und Ausrüster. Darum arbeiten wir auch in der Ausbildung nur mit den Besten zusammen.

So können wir unserem Nachwuchs die idealen Bedingungen zum Lernen und Ausprobieren zur Verfügung stellen. Zu den Partnern der JRE-Genuss- Akademie zählen

Laden Sie sich hier die Informationsbroschüre herunter oder kontaktieren Sie uns einfach per Mail oder telefonisch!

JRE-Deutschland Geschäftsstelle

Sachsenring 40, 50677 Köln T. +49 221 292952-32

Mail

DEHOGA Akademie

Hausenser Straße 19, 73337 Bad Überkingen T. +49 7331 932500 www.dehoga-akademie.de

Mail