Mit JRE-Inside+ kommen Sie in den Genuss vieler Vorteile, darunter exklusive Interviews, Veranstaltungen und vieles mehr. Mehr lesen

JRE-Inside+ Mitglied werden Premium

JRE-Inside+ Mitglieder werden über die neuesten gastronomischen Entwicklungen, neue JRE-Jeunes Restaurateurs Restaurants und die neuesten kulinarischen Trends auf dem Laufenden gehalten. Erhalten Sie jetzt Zugang zu unseren 'members-only' Inhalten und verpassen Sie nie wieder die neuesten Nachrichten. Die JRE-Inside+ Mitgliedschaft kann unten registriert werden, Sie können sie sofort nutzen.

unsere Auswahl

Restaurants

Die belgische Gourmetküche ist bekannt für saisonale und regionale Traditionsgerichte. Mit französischer Finesse bereiten die erstklassigen Restaurants in Belgien eine kulinarische Entdeckungstour. Lassen Sie sich gastronomisch verwöhnen.

Willkommen im Land mit den meisten Michelin-Sternerestaurants weltweit. Geprägt durch die Geschichte der Bundesländer, teilt Deutschland die Kochtradtionen nicht nur mit Polen und Tschechien: In den südlichen Regionen wie Schaben und Bayern gibt es einige Schnittpunkte mit der österreichischen und der schweizer Küche.

Frankreich ist nicht nur Zuhause von weltberühmten Kunstwerken: Es ist auch für eine exquisite und raffinierte Küche bekannt. Von perfekt zubereiteter Haute Cuisine bis hin zu optimal gereiftem Käse, seltenen Rotweinen und spektakulären Champagnern: Diese ausgezeichneten französischen Restaurants und Topköche bieten harmonische und delikate Gerichte - mit eine Hauch je ne sais quoi.

So wie das soziale und politische Klima, hat sich auch die Küche von Irland weiterentwickelt und verändert. Traditionelle irische Küche ist geprägt von Getreideernte und Viehwirtschaft sowie Kartoffeln, die ab Mitte des 16. Jahrhunderts ins Land kamen und aufgrund ihrer Vielseitigkeit schnell beliebt wurden.

Von Rigatoni und Risotto bis zu köstlichem Tiramisu: Die italienische Küche ist unvergleichlich. Anders als man vermutet, ist die italienische Küche extrem vielfältig. Nord- und Süditalien haben einen eigenen Kulinarikcharakter und bieten unterschiedliche Variationen derselben Gerichte.

Kroatien ist ein spannender Ort für Gourmets und Feinschmecker. Jede Region des Landes hat seine eigene kulinarische Identität. Die Küche des Festlandes ist geprägt von ungarischen, österreichischen und türkischen Einflüssen, wohingegen die Küstenregionen Inspirationen in der mediterranen Küche - mit Einflüssen aus Italien und Frankreich - finden.

Es ist kein Geheimnis, dass die Niederlande für eine Vielfalt an himmlischen Käsesorten bekannt sind. Aber für eines ist das kleine Land auch bekannt, nämlich die Fischindustrie. Die Fischer an der Nordseeküste liefern die hochqualitativsten frischen Meeresfrüchte. Roher niederländischer Hering ist zu Beginn des Sommer`s ein kulinarischer Hochgenuss und ein sollten Sie unbedingt probieren, wenn Sie das erste Mal hier sind.

Die Küche Rumäniens hat sich aus den Einflüssen verschiedener Traditionen heraus entwickelt. Das Ergebnis sind vielfältige Gerichte, die ursprüngliche Geschmacksrichtungen beibehalten. Neben der osmanischen Küche finden auch Länder wie Deutschland, Bulgarien, Serbien und Ungarn Platz in der rumänischen Küche.

Kein Wunder, dass die Schweiz eine beliebte Touristendestination ist und jedes Jahr Besucher in die wunderschöne Umgebung kommen. Sie atemberaubenden Seen, die malerischen Juraberge und die Vielfalt der Alpen prägen das schweizer Landschaftsbild. Außerdem ist die Kulinarik hervorragend.

Serbische Küche enthält eine Vielzahl an Geschmacksrichtungen und Aromen, die das beste aus der Balkanregion verbinden. Sie finden einen einzigartigen Mix aus dem mittleren Osten und Europa, der in einer herzhaften Küche mit einer komplexen Balance an Fleisch, Gemüse, Brot, Käse und Süßspeisen serviert wird.

Slowenien ist sowohl geographisch als auch kulinarisch ein Ort der Kontraste. In der Region entlang der italienischen Grenze genießen Sie mediterrane Köstlichkeiten wie Prosciutto und Olivenöl. Die Menschen im Norden und Osten lieben die herzhafte Küche mit Getreide, Kartoffeln, Schwein und Kürbiskernöl.

Wenn Sie an Spanien denken, dann stehen neben Sonnenschein, Gastfreundschaft und Fiestas & Siestas vor allem auch die delikate mediterrane Küche im Fokus. Von Tapas bis Churros, die spanische Küche ist exzellent und gilt als eine der besten weltweit. Spanien ist mit einem Sinn für Kultur und Gastronomie gesegnet, der das Land absolut sehenswert macht.

Die englische Küche besteht aus einer Vielfalt an internationalen Einflüssen. Während der Zeit des britischen Königreiches, gefolgt von der Migration nach dem Krieg, wurden viele Zutaten und Rezepte von Nordamerika, China und Indien importiert. Außerdem beeinflussen französische Rezepte seit der Viktorianischen Ära die englische Küche.

Über die Jahre hinweg, haben österreichische Bauern, Winzer und Restaurateurs ihr kulinarisches Handwerk perfetioniert. Die Kombination aus Klassiskern des Österreich-Ungarischen Kaiserreiches und innovativen Kochtechniken, machen die österreichische Küche zu dem, was sie heute ist.

Entdecken Sie die feinsten Gourmetschätze in Down Under. Diese modernen australischen Restaurants präsentieren hervorragende Gourmetküche mit den kulinarischen Highlights aus Großritannien, Europa, Asien und Mittel-Östlicher Küche. Lassen Sie sich immer wieder neu überraschen.