Mit JRE-Inside+ kommen Sie in den Genuss vieler Vorteile, darunter exklusive Interviews, Veranstaltungen und vieles mehr. Mehr lesen

news • November 11th, 2022

Mostviertler FELD:VERSUCHE on tour

Ebenso originell wie genussvoll: Bei den Mostviertler FELD:VERSUCHEN on tour präsentieren 3 innovative Gastronomen und Spitzenköche die fantastische Vielfalt niederösterreichischer Produkte. Die Bühne bietet dafür das Hotel Formarin in Lech am Arlberg.

Von den Alpen bis zur Donau, vom Feld zum Wald und von 100 m Meereshöhe bis zu voralpinen 2000m – die Mostviertler FELD:VERSUCHER on tour nutzen diese landschaftliche Vielfalt Niederösterreichs mit ihrem jeweiligen Mikroklima für ein spektakuläres, im wahrsten Sinn des Wortes bodenverwurzeltes Genussprojekt.

Das heimatliche Terroir als Basis einer Küche, die gleichermaßen traditionell und zukunftsweisend ist. JRE Stefan Hueber und Silvia Aigner, Hubert und Sonja Kalteis sowie Erich Mayrhofer und Renate Schaufler präsentieren das Mostviertel als spannenden Degustationsreigen in 6 Gängen.

Präsentiert werden Gerichte wie Saurüssel und Stosuppe in frecher Neuinterpretation, die „alte Milchkuh und ihr Futter“ finden sich Instagram-tauglich am Teller, Latschen, Vogelbeere und Fichte repräsentieren den Ötscher und der „Faule Apfel“ entpuppt sich mit Kipferl, schwarzem Apfel und Mostviertler Vanille als fruchtig-feine Verführung.

Terroir Mostviertel heißt auch die Devise bei den Getränken: Mit dabei sind unter anderem Natural Wine-Pionier Mathias Altmann, Ludwig Neumayer, der Altmeister des Mostvierler Weins, Mostproduzent Bernadette & Peter Haselberger (New School Most Unter der Birne) und die Destillerie Farthofer.

Am 11. Januar gibt’s dies und manches mehr bei einer waschechten Mostviertlerin am Arlberg: Inge Bischof betreibt mit Ihrem Ehemann Alexander „Herzi“ Bischof das Hotel Formarin, genau zwischen Lech und Oberlech.

Reservierung/Buchung: Hotel Formarin***S, Oberlech 255, 6764 Lech, www.formarin.com, info@formarin.com, Tel. 0043/5583/22230
€ 190,00 p. P. für 6 Gänge inklusive Getränkebegleitung vom Birnen Pet Nat als Aperitif bis zum ausgezeichneten Destillat.