Mit JRE-Inside+ kommen Sie in den Genuss vieler Vorteile, darunter exklusive Interviews, Veranstaltungen und vieles mehr. Mehr lesen

JRE-Inside+ Mitglied werden Premium

JRE-Inside+ Mitglieder werden über die neuesten gastronomischen Entwicklungen, neue JRE-Jeunes Restaurateurs Restaurants und die neuesten kulinarischen Trends auf dem Laufenden gehalten. Erhalten Sie jetzt Zugang zu unseren 'members-only' Inhalten und verpassen Sie nie wieder die neuesten Nachrichten. Die JRE-Inside+ Mitgliedschaft kann unten registriert werden, Sie können sie sofort nutzen.

Werde Mitglied bei JRE-Inside+ und genieße exklusive Vorteile, inspirierende Interviews, Rezepte & Artikel, Infos zu Events und vieles mehr.

  • Immer auf dem Laufenden über die Welt der feinen Küche
  • Erhalten Sie Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen
  • Lernen Sie unsere Chefs in Interviews und Rezepten kennen

Dieser Artikel ist exklusiv für JRE-Inside+ Mitglieder.

Zu JRE-Inside+
destination • November 2nd, 2021

Österreichische Küche

Premium

Die einmalige Tradition der österreichischen Küche entwickelte sich durch die Geschichte. Eine Fülle an Köstlichkeiten ergab sich durch das multinationale Kaisertum, das als großer Pot diverser Kulturen die Kochstile beeinflusste. Es ist üblich, dass die österreichische Küche mit der Wiener Küche assoziiert wird, aber da gibt es wichtige Unterschiede. Viele typisch österreichische Gerichte werden Sie begeistern und geben einen Einblick in die österreichische Kultur. Wir werden die wichtigsten hier für Sie abdecken, sodass Sie ein Gefühl für die feinsten österreichischen Geriche bekommen.

Was ist die typische österreichische Küche?

Österreich ist bekannt für die exzellente Alpine Küche. Hier finden Sie einen Querschnitt der österreichischen Gerichte, die modern interpretiert und mit vielen Kräutern, Gemüse und hochqualitativem Fleisch zubereitet werden. Wild ist ebenso ein elementarer Bestandteil der regionalen Gerichte.  

Österreich verfolgt einen ähnlichen Kochstil wie Ungarn und die Slowakei, viele Gerichte sind durch diese Nachbarländern beeinflusst. Heute konzentrieren sich die österreichischen Gourmetrestaurants mehr auf eine moderne Alpine Küche sowie auf die klassische französische Küche mit mediterranene Einflüssen.

Wiener Schnitzel

Alpine Küche

Sachertorte

Was ist ein typisch österreichisches Gericht?

Wiener Schnitzel: Vermutlich das bekannteste österreichische Gericht. Vom Knochen gelöstes und dünn geklopftes Kalbsfleisch in Mehl, Ei und Brösel paniert. In Butterschmalz gebacken und mit Kartoffeln und Preiselbeermarmelade serviert.

Gulasch: Ein Eintopf der Ähnlichkeit mit dem ungarischen Pörkölt hat. Österreichisches Kartoffelgulasch wird mit Zwiebeln, Pfefferkörnern und Würsthcne zubereitet und gemeinsam mit Brot serviert. 

Schweinsbraten: Ein Fleischgericht aus gebratenem Schwein mit Semmelknödel und Krautsalat.

Kaiserschmarren: Ein Pfannkuchen, benannt nach dem österreichischen Kaiser Franz Joseph I, der ein großer Fan dieses fluffigen Pfannkuchens war. Sie können ihn als Dessert oder als süßes Mittagsgericht essen.

Sachertorte: Die berühmteste österreichische Süßspeise ist wohl die Sachertorte. Diese delikate dunkle Schokoladentorte ist gefüllt mit Marillenmarmelade und wird traditonell mit geschlagener Sahne gegessen.  

Klicken Sie hier um mehr über die österreichische Speisekultur zu erfahren. 

Fine-Dining in Österreich

Probieren Sie die feinste Alpine Küche in einem unserer Top Restaurants in Österreich und entdecken Sie die besten österreichischen Speisen, die das Land zu bieten hat. Buchen Sie Ihr Dinner in einem unserer Restaurants über die Website und erleben Sie ein exzellentes Gastronomiespektakel.

Reservierung machen