Mit JRE-Inside+ kommen Sie in den Genuss vieler Vorteile, darunter exklusive Interviews, Veranstaltungen und vieles mehr. Mehr lesen

Restaurant • Gourmet

Restaurant Ô33

Ô33

In der schönen Altstadt von Avenches liegt das Hôtel de Ville, in dem sich das Restaurant Ô33 befindet, das 2018 von Joeffrey Fraiche und seiner Partnerin Helena Collaud wiederbelebt wurde. Das Restaurant bietet ein einzigartiges Gourmetmenü, das sich ständig weiterentwickelt und jeden Monat wechselt, um die Handwerker*innen und Produzent*innen der Region zu präsentieren.

Restaurant Ô33

Avenches, Schweiz
G&M 15
Hier reservieren

Joeffrey Fraiche

Joeffrey Fraiche
JRE Jeunes Restaurateurs

Joeffrey Fraiche ist der talentierte Küchenchef, der das Restaurant Ô33 zusammen mit seiner Partnerin Helena Collaud leitet, nachdem er es 2018 übernommen hat.

Traditionelle Küche

Saisonale Menüs

Essen im Freien

Die Küche des Ô33

Das Hauptkonzept von Ô33 ist, dass es keine feste Speisekarte gibt. Jeden Monat ändert Chefkoch Joeffrey das Menü je nach den Zutaten und Produkten, die ihm zur Verfügung stehen. Die Speisekarte bietet eine Auswahl an Gerichten, die jeweils von der Region inspiriert sind, wobei hausgemachte und authentische Details im Mittelpunkt stehen, jedoch mit einer einzigartigen und intuitiven Note. Die Gäste haben die Wahl zwischen einem viergängigen Degustationsmenü, dem kompletten Menü oder, in bestimmten Monaten, einem Menü ohne ausgewählte Gerichte. Alle Menüs können mit einer Weinbegleitung kombiniert werden, die die lokalen Winzer*innen der Region hervorhebt.

Das Ambiente des Ô33

Das Ô33 befindet sich im Herzen von Avenches in dem wunderschönen historischen Gebäude des Hôtel de Ville. Das Restaurant ist so konzipiert, dass es den Gästen einen angenehmen, komfortablen und übersichtlichen Rahmen bietet, in dem sie ein intensives kulinarisches Erlebnis genießen können, bei dem das Essen der Protagonist des Abends ist. Der herzliche und freundliche Service ermöglicht es den Gästen, sich zu entspannen und sich wohl zu fühlen, während sie durch das Menü geführt werden, das garantiert, dass kein Detail übersehen wird. In den Sommermonaten können sich die Gäste auf der großen Südterrasse mit Blick auf eine charmante alte Straße, die durch das Dorf führt, entspannen, während sie unter dem Sternenhimmel speisen.

Der Standort des Ô33

Avenches, auch Aventicum genannt, war die ehemalige Hauptstadt des römischen Helvetiens und ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten der Schweiz. Das Amphitheater beeindruckt durch seine Grösse und ist das am besten erhaltene des Landes.  Die bezaubernde heutige Stadt hat eine zentrale Straße mit vielen Kunsthandwerksläden und Cafés und ist bekannt für ihre vielen unregelmäßigen Treppen, ihr Schloss aus dem 13. Jahrhundert sowie ihre mittelalterlichen Denkmäler und historische Gebäude. In Avenches befindet sich auch das renommierte Nationalgestüt für die einzigen Schweizer Pferde, die Freiberger. Es bietet den Besuchern die Möglichkeit, die Welt des Pferdesports auf einem Lehrpfad zu entdecken, der das ganze Jahr über zugänglich ist. Das IENA, das Nationale Reitinstitut von Avenches, widmet sich dem Pferdesport und organisiert das ganze Jahr über mehr als fünfzig Veranstaltungen auf dem Gelände. Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Flachrennen und alle anderen Reitsportdisziplinen sind hier vertreten, und die meisten davon sind öffentlich zugänglich.

Kontakt

Hier finden Sie uns

Restaurant Ô33 Rue centrale 33 1580 Avenches Switzerland

Folge uns

Hier reservieren

Öffnungszeiten

TAG MITTAGESSEN ABENDESSEN
Montag
Dienstag
Mittwoch 17:30 - 23:30
Donnerstag 17:30 - 23:30
Freitag 17:30 - 23:30
Samstag 17:30 - 23:30
Sonntag 11:30 - 16:00

Eine Reservierung machen bei Joeffrey Fraiche

Machen Sie Ihre Reservierung über unsere Website um ein erstklassiges Gastronomieerlebnis zu erfahren - es geht einfach und schnell. Buchen Sie hier Ihren Tisch und machen Sie sich für ein unvergessliches Kulinarikevent bereit.

Hier reservieren